Internet of Things

Die Basis intelligenter Produkte

Von Jens Bartels · 2018

Ein Rechenzentrum. Thema Internet of Things
Die Wahl eines geeigneten Rechenzentrums spielt beim Schutz eine entscheidende Rolle.

Das Internet of Things ist eines der Topthemen in der Digitalwirtschaft. Mit der intelligenten Vernetzung von Geräten und Maschinen sowie der Analyse von Daten, die auf diese Weise eingesammelt werden, lassen sich in den kommenden Jahren allein in Deutschland zweistellige Milliardenbeträge umsetzen. Die dafür entwickelten Plattformen entwickeln sich zu Schlüsselfaktoren der Industrie 4.0.

Die Kommunikation von Maschine zu Maschine (M2M) und das Internet der Dinge (IoT) sind wesentliche Treiber der Digitalisierung. Milliarden von smarten Geräten sind bereits miteinander vernetzt. In allen Bereichen der Wirtschaft entstehen dadurch zahlreiche neue Geschäfåtsmodelle und Wertschöpfungspotenziale. Allerdings ist die Digitalisierung von Produktionsabläufen kein Selbstläufer. Sie erfordert unter anderem eine sichere Infrastruktur. 

Der Grund liegt auf der Hand. Je mehr Geräte um Sensoren sowie Steuerungs- und Softwarekomponenten erweitert, mit Internetzugang ausgestattet und untereinander vernetzt sind und je mehr Nutzergruppen auf sie zugreifen können, desto größer und offener wird das dadurch entstehende
Netzwerk.

Quelle: Deloitte, 2016

Internet of Things: Zuverlässige Plattform finden

Das IoT-Ecosystem spielt eine entscheidende Rolle bei der Absicherung des IoT. Moderne IoT-Plattformen bieten heutzutage als Ende-zu-Ende-Ecosysteme alle wichtigen Kommunikationselemente, um schnell und präzise Daten aus verteilten Anwendungen zu gewinnen, zu verarbeiten und zur Verfügung zu stellen. Offene Kommunikationslösungen ermöglichen neben dem Transfer von Daten sowohl Edge also auch Cloud Computing oder eine Kombination aus beiden. 

Wichtig beim Start neuer IoT-Projekte: Unternehmen sollten bei der Wahl einer geeigneten IoT-Plattform diese gewissenhaft bewerten, qualifizierte Partner identifizieren und in die Integration von Sicherheit, Datenschutz und Vertrauen in das Ecosystem investieren.

Sicheres Rechenzentrum wählen

Darüber hinaus spielt gerade im strukturellen Wandel der IT, hin zu Cloud-basierten Infrastrukturen, auch die Wahl eines geeigneten Rechenzentrums für Schutz und Sicherheit von Daten eine entscheidende Rolle. Hier gilt es frühzeitig Klarheit darüber zu haben, wer Betreiber, Inhaber oder Gesellschafter des Rechenzentrums ist und wo sich der Sitz des Unternehmens befindet. Zur Sicherheit tragen auch eine ausgefeilte Zugangssicherheit mit modernsten Zugangssystemen, Standortfaktoren oder die technische Ausrüstung bei. Beispielsweise darf im Falle eines Cyber-Angriffs auf die öffentliche Stromversorgung keinerlei Ausfall entstehen, der Unternehmen empfindlich schädigt.

Array
(
    [micrositeID] => 10
    [micro_portalID] => 25
    [micro_name] => Industrie 4.0
    [micro_image] => 8
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1453389048
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1493212115
    [micro_cID] => 188
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)